Aviatische Adventszeit - 2017 in 24 Bildern

  • 8. Dezember 


    Alle guten Dinge sind drei, also habe ich noch ein Bild aus Paderborn für Euch ;) Seit Anfang des Jahres stand der Flugplan der guten alten Tante Ju fest, in dem dieses Jahr auch mal wieder unser PAD-Airport auftauchte. Eines Tages kam mir die Idee mal den Airport zu fragen, ob ich die Ju-52 nicht mal aus der Nähe bestaunen könnte. Ich wurde mit meiner Anfrage an die Marketingabteilung verwiesen, zufälligerweise an die 2 Damen, mit denen ich bereits Ende April auf dem Vorfeld war. Nach etlichen Mails und vielen Wochen des Wartens, kam Mitte Mai endlich grünes Licht, da die Bezirksregierung "meine" Idee abgeknickt hatte! Nun musste man sich nur noch auf einen Tag einigen, da die gute alte Ju 3 Tage lang ab PAD flog - zur Auswahl standen der achte, der neunte und der zehnte Juni. Das Wetter sah (im Nachhinein) an den Tagen wie folgt aus:

    Am 8. schien die Sonne fast den ganzen Tag lang, am 9. Juni war es auch sonnig, bis auf ca. 2 Stunden in der Mittagszeit - da regnete es sehr intensiv! Am 10. Juni war es wieder durchgehend sonnig. Jetzt ratet mal, wann die Tour statt fand!?

    Genau, am 9. Juni, mitten im Starkregen - das konnte man jedoch Mitte Mai nicht wissen. Sie war so oder so ein Erlebnis, wenn auch nicht gerade kamerafreundlich... Leider waren die meisten Bilder grau auf grau weshalb ich mich an dieser Stelle für ein schwarz-weiß Bild entschied:



    VG Severin

  • 9. Dezember

    So langsam nähern wir uns dem 21. Juni, dem längsten Tag des Jahres, doch 2017 lag dieser leider in der Woche! Mich verschlug es am vorherigen Wochenende allerdings in unser Nachbarland, besser gesagt nach Limburg. Dort konnte ich es mir aber nicht nehmen lassen den Maastricht/Aachen Airport zu besuchen, da dieser regelmäßig vom letzten noch aktiven Royal Jordanien Cargo A310 aufgesucht wird. Bei dem folgenden Highlight handelt es sich um genau diesen (mehr als) 30 Jahre alten Airbus A310-304(F), der unter dem Decknamen JY-AGQ operiert. Am Morgen des 15. Juni gelang es mir also diesen Frachter im Anflug auf die Bahn 03 zu erlegen; ich bin froh ihn nochmal erwischt zu haben, da er ja wohl sehr "bald" (das hört man schon seit einiger Zeit) von einem A330 ersetzt werden soll, der vor kurzer Zeit jedoch noch im Marana Pinal Airpark (USA) schlummerte - hier also nochmal der alte Hase:


    _mg_1323-j6u52.jpg


    VG Severin




    VG Severin

  • 10. Dezember 


    Das Jahr 2017 ist voller Abschiedler! Darunter findet man auch die Jumbolinos bei Brussel Airlines (und Swiss). Zum Glück gelang es mir im Juni nochmal einen solchen Flieger zu knipsen, bevor er vom Himmel verschwand. Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass ihre Zeit auch schon dieses Jahr gekommen sein wird und so ärgerte ich mich an dem Abend viel mehr über die Amare, die ich dank der zwei Bahnen in BRU verpasste. Im Nachhinein bin ich jetzt natürlich froh, dass ich an der "falschen" Bahn stand, da ich so nochmal die Chance auf einen belgischen Avro-Jet hatte, denn seitdem habe ich auch nichts der Gleichen mehr erwischt. Hier also mein Abschiedsbild dieser Kombination aus Flieger und Airline:



    VG Severin

  • 11. Dezember 


    Für unseren nächsten Star müssen wir vom zivilen Bereich zu Militär Fliegern wechseln und kommen aus Belgien wieder in heimische Gebiete, besser gesagt nach Geilenkirchen. Der ein oder andere hat wahrscheinlich schon erraten, dass ich vom Tag der offenen Tür spreche, einer weiteren Veranstaltung, bei der ich mal wieder den (vom Wetter her) schlechtesten Tag erwischt habe! Es war natürlich nicht einfach von den ganzen seltenen militärischen Fliegern DAS Highlight auszusuchen, doch dieses Face-to-Face hat es mir besonders angetan UND sogar ohne eine Handvoll Menschen, die einem sonst immer ins Bild gelaufen sind. Das Bild zeigt außerdem die LX-N90444, eine Boeing E-3A Sentry, die meist ex GKE Missionen fliegt:



    VG Severin