Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRA-Spotterforum.

An alle nicht angemeldeten Besucher, die seit der Eröffnung unseres Forums bei uns vorbei schauen: Wir hoffen, euch gefällt das neue FRA-Spotterforum und wir sehen euch öfter. Möchtet Ihr euch anmelden? Kein Problem, hier ist jeder Planespotter herzlich willkommen...aus FRA, DUS, MUC oder anderswo. Je mehr Mitglieder wir sind, desto mehr Informationen werdet ihr hier finden. Wenn euch etwas fehlt, sagt es uns. Das hier ist ein Mitmachforum, wir laden euch herzlich dazu ein!

Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Frankenflieger

Chief Purser

  • »Frankenflieger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Vorname: Peter

Wohnort: Weidhausen bei Coburg

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 231 525

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 2202

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Juni 2017, 09:25

Amsterdam (AMS/EHAM) 02. bis 05.06.2017

Hallo zusammen,

über Pfingsten hatte ich die Gelegenheit nach Amsterdam zu fahren. Wir hatten zwar erst einen Bericht aus AMS von Nase.
Gut, es werden sich ein paar Flugzeuge wiederholen; es gibt aber auch den ein oder anderen "Neuen".
Amsterdam ist ja immer eine Reise wert:

Beginnen wir mit den Hausherren. Zu bestimmten Stunden kann "Blau" schon etwas zu einer nervigen Farbe werden. Aber dieser fehlte noch in der Sammlung und wir haben ihn gleich am Freitag erwischt und dann auch nicht mehr ...

B777-300 - KLM - PH-BVA (Orange Pride)





Seit meiner letzten Sichtung wurde wohl das KLM-Logo etwas aufgehellt! Solche Dinge fallen immer erst zu Hause beim Einsortieren auf.
B777-300 - KLM - PH-BVD (SkyTeam)





Spaß machen auch die holländischen Ferienflieger mit den geleasten Fliegern. Arke nennt sich ja nun auch TUI und setzt diese beiden Kanadier von Sunwings ein:
B737-800 - C-GOWG - TUI Airlines Netherlands





B737-800 - C-FTOH - TUI Airlines Netherlands ("TUI Family Life Hotels")





Aus der Schweiz kommt dieser bunte Vogel daher:
B767-300 - HB-JJF - TUI Airlines Netherlands





Auch Transavai lässt sich jedes Jahr mit Sunweb etwas einfallen:
B737-800 - PH-HSF





Kommen wir nun nach Spanien. Air Europa feiert seine 30 Jahre mit entsprechend großen Ziffern:
B737-800 - EC-MKL




Den großen Bruder schickten sie am Sonntag ebenfalls auch schon in den neuen Farben, allerdings ohne "30":
A330-200 - EC-JQG





Ebenfalls am Sonntag aber erst kurz vor 21 Uhr landete diese B757-200 der Privilege Style (EC-HDS):





Dreamliner werden es mehr und mehr und es macht Spaß mit anzusehen, wie die Sammlung immer weiter wächst. Auch in AMS gab es neben KLM und TUI Airlines Netherlands diese beiden
Neuzugänge. Meist landete er schon vor Sonnenaufgang. Doch beim Abflug war dann ein Foto möglich:

B787-800 - B-2769 - Xiamen Air





Gleich zweimal beehrte uns aus Mexico dieses bunte "Teil". Am Sonntag dann im schönsten Licht auf der Polderbahn:
B787-900 - XA-ADL - Aeromexico (Quetzalcoatl-cs.)





Gehen wir wieder nach Asien. Für ziemlich viel Aufregung sorgte China Eastern. Bereits am Freitag Morgen flog er nach Amsterdam und da war die Betonplatte an der Center nach Spotteraussagen hoffnungslos überfüllt. Da wir Amsterdam erst am Nachmittag erreichten ärgerten wir uns zunächst. Doch dann hieß es, er kommt am Sonntag ein weiteres Mal. In der Bahnenlotterie entschieden wir uns für die "Polder" und hofften, dass die Center am Sonntag erst später aufgemacht wird. Und so sollte es dann auch sein. Gut, dass es an dieser Stelle sehr viel Platz gibt und so jeder zu seinem Foto kommen konnte:
A330-200 - B-5943 - China Eastern Airlines ("eastday.com"-cs.)





Fast unbemerkt blieb dagegen der Mitbewerber China Sothern Airlines mit seinem SkyTeam-A330-200 - B-6528





Schon als Standard zu bezeichnen ist dann der A350-900 von China Airlines (B-18906):





Gehen wir zurück nach Europa und backen wieder kleinere Brötchen. Auch über solche Sachen kann man sich freuen. Zum Beispiel der "kleine Italiener" mit seinen Unterschriften, die man nur schwer erkennt:
A320 - EI-DTJ - Alitalia (Employee Signatures-cs.)





Aus der Wüste in Saudi Arabien kehrte er Anfang Mai wieder zurück in seine Heimat und trägt noch nicht einmal seine Airline-Titel:
A319 - OK-OER - CSA (Ska Team)





Ganz orange und das noch in der Abendsonne präsentiert sich die Nummer 200 von easyJet (A320 - G-EZUI)





Eher nüchtern wirkt dann das geleaste Teil von VIA Airways. Wenigstens konnte Enter Air seinen Namen anbringen (A320 - LZ-MDO):





Ganz unspektakulär beende ich meinen kleinen Bericht mit einer Embraer. TAP Express hatte ich so auch noch nicht vor die Linse bekommen:
ERJ-190 - CS-TPV





Ich hoffe, der Ausflug nach AMS hat Euch gefallen.
Schöne Grüße
Peter

Es haben sich bereits 27 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Julian S. (15.06.2017), Jannis (15.06.2017), Gerald K. (15.06.2017), hakramh (15.06.2017), rob270185 (15.06.2017), Alejandro (15.06.2017), merzbrück (15.06.2017), Airbus A380 (15.06.2017), Baltic737 (15.06.2017), Hercules (15.06.2017), A350-941 (15.06.2017), robinger (15.06.2017), Charlie1982 (15.06.2017), Kilian (15.06.2017), Ju52 (15.06.2017), Flugzeugfreak (15.06.2017), Changi (15.06.2017), micpec (15.06.2017), Michael D. (16.06.2017), Franky (16.06.2017), Sven1985 (16.06.2017), David (17.06.2017), EK18 (17.06.2017), Marcel79 (18.06.2017), Stephan (19.06.2017), Nils (19.06.2017), Guido (17.07.2017)