Los Angeles (LAX/KLAX) im Mai/Juni 2018 (Teil 2 - Ozeanien und Europa)

  • Hallo,


    weiter geht es mit dem zweiten Teil aus LAX. Ozeanien und Europa passen zwar geografisch nicht zusammen, aber aufgrund der Bilderanzahl habe ich zusammengefasst:

    Beginnen wir aber mit Ozeanien. Wie bereits im ersten Teil erwähnt, geht es um ca. 6 Uhr los mit dem Australien-Verkehr. 2x A380 und eine B744 sowie 3x B773 der Virgin Australia erreichen innerhalb einer guten Stunde Los Angeles. Die B744 fliegt dann weiter nach New York, während der Rest in LAX abgestellt wird. Am späten Abend geht dann alles wieder zurück.


    Mit den ersten Sonnenstrahlen erreicht A380 (VH-OQE) der Qantas Los Angeles:




    Qantas - B747-400 -VH-OEH




    Virgin Australia - B777-300 - VH-VOZ




    Natürlich kommt auch Air New Zealand mehrmals am Tag.

    B777-200 - ZK-OKD




    B777-300 - ZK-OKQ




    Am Abend geht dann alles wieder zurück:




    Zu diesem Thema gehören noch Air Tahit Nui, die in LAX einen Stopp aus Paris einlegen …….

    A340-300 (F-OSEA)




    ….. und Fiji Airways mit dem A330-200 (DQ-FJV)





    Europa


    Aus Europa kommt natürlich alles was Rang und Namen hat, teilweise sogar mehrmals am Tag. Hier eine Auswahl:


    Klassisches LAX-Motiv mit dem Air France A380 - F-HPJH




    Drei Lufthansa-Flüge gibt es derzeit nach Los Angeles. A340-600 und B747-8 aus Frankfurt und der A380 aus München (D-AIME)




    Wie bereits geschrieben, war das Wetter oft diesig. Typische Szene am frühen Nachmittag: Europa inbound mit Air France A380 und SAS A330-300 (LN-RKR)




    Aer Lingus - A330-200 mit der passenden Kennung EI-LAX




    WOW - A330-300 - TF-GAY




    Swiss - B777-300 - HB-JNI




    Aeroflot - B777-300 - VQ-BUC




    Freddie Mercury der Norwegian - B787-9 - LN-LNR




    Thomas Cook - A330-200 - G-MDBD




    Wamos flog für LATAM. B747-400 - EC-MDS



    Soweit Teil 2!

    Schöne Grüße

    Peter










  • Ach den hätte ich fast vergessen. Grob kann man auch in LAX sagen, wo welches Flugzeug landet. Während am Morgen Qantas fast immer auf der Nordbahn herein kam, gab es jeden zweiten Tag noch einen Flug mit dem neuen Dreamliner. Diesen haben wir auf der Süd- und auch auf der Nordbahn gesehen. Am Montag war der Yam Dreaming angesagt. Wir entschieden uns für die Südbahn. Naja, wie soll es auch sein: Leider verloren! So ging es am Abend nochmal zum Imperial Hill mit der leichten Hoffnung, ob da noch was gehen würde. Da muss ich dann sagen, ein Hoch auf die digitale Fototechnik. Es war ein fast nur schwarzes Flugzeug zu sehen und herausgekommen ist dann dies: Natürlich nicht perfekt, aber besser als gar nichts:


    VH-ZND




    Und so hätte es aussehen können:

    B787-9 - VH-ZNB