Bombardier QSeries - Sammelthread

  • Nach dem Verkauf der CSeries an Airbus hat der kanadische Flugzeug- und Schienenfahrzeugbauer heute den Verkauf seines Turboprop-Programmsbekanntgegeben. Für rund 300 Mio. USD geht die Sparte an Viking Air, einem anderen in Westkanada domizilierten Hersteller, der heute u. a. bereits die DHC-6 Twin Otter produziert. Der Deal soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein. Wie und ob es bei Bombardier zukünftig mit der CRJSeries weitergeht, ist noch unklar.


    Jetstream.png

    Jetstream.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Jetstream ()