IndiGo (6E/IGO)

  • Der inzwischen zweitgrößte Anbieter im indischen Luftverkehrsmarkt plant die (zeitnahe) Aufnahme von mehreren Langstreckenverbindungen, u.a. auch nach London (LGW). Die Airline will damit vom derzeitigen Schwächeln ihrer beiden Hauptkonkurrenten Jet Airways und Air India profitieren. Geflogen werden soll die neuen Verbindungen mit A321neo bzw. A321LR.


    Jetstream.png

  • Das hast du aber schön umschrieben:

    Ungeachtet des herausfordernden Marktumfeldes in Indien ...

    Nur mal so ein paar Zahlen:


    Low Cost Carrier IndiGo hat 2017 ca. 20 Millionen Flüge two-way) verkauft, für das ablaufende Jahr 2018 werden ca. 5% Wachstum gegenüber dem Vorjahr erwartet.


    Gemessen an den veröffentlichten Zahlen, war IndiGo im Jahre 2017 mit 60 Millionen angebotenen Sitzen die größte Fluggesellschaft Indiens, gefolgt von Jet Airways mit 33.46 Millionen Sitzplätzen im Angebot.


    Wenn es einer in Indien schafft, dann IndiGo.


    Ralf

  • Es scheint voranzugehen mit dem Vorhaben der indischen Billigfluglinie demnächst auf die Langstrecke zu gehen: Wenn auch (noch) nicht von offizieller Seite bestätigt, hat IndiGo sich ab 31. März schon mal tägliche Slots für die Strecke DEL-LGW-DEL reservieren lassen.


    DEL—> LGW

    Delhi-to-Gatwick.png


    LGW—> DEL


    Gatwick-to-Delhi.png


    In beiden Richtungen ist demnach eine technische Zwischenlandung in Baku, Aserbaidschan vorgesehen.


    https://banners-my.flightradar24.com/Jetstream.png

  • Auch Istanbul scheint ganz oben auf der Liste für die Aufnahme neuer Langstreckenverbindungen zu stehen. Von dort will man sich über Codeshares mit Turkish Airlines weitere 20 Destinationen in Europa erschließen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde kürzlich unterzeichnet. Wann genau es mit der indisch-türkischen Zusammenarbeit losgeht, hängt allerdings maßgeblich von der endgültigen Inbetriebnahme des neuen Großflughafens ab.


    https://banners-my.flightradar24.com/Jetstream.png

  • Alles bereits wieder Makulatur: Die Pläne einer Aufnahme von Langstreckendiensten nach Europa wurde bis auf weiteres ad acta gelegt.


    https://banners-my.flightradar24.com/Jetstream.png